Naturheilverfahren2018-11-08T12:52:44+00:00

Naturheilverfahren

Kräfte bündeln. Und Selbstheilung erfahren.

Wir versuchen zu helfen. Und dafür setzen wir auch auf Naturheilverfahren. Als komplexe Therapie im next level oder in enger Abstimmung mit der Schulmedizin. Wir kombinieren Therapieformen und bündeln somit unsere und Ihre Kräfte, um die bestmöglichen Ergebnisse für unsere Patienten zu erzielen.

Unser Osteopath und Heilpraktiker Andreas König nutzt dafür unter anderem folgende Behandlungsmethoden:

  • Darmaufbau
  • Oxyvenierung nach Dr. Regelsberger
  • IHHT – Mitochondrientherapie
  • Lebensmitteldiagnostik (Pro Immun Test)
  • Chellattherapie- Schwermetallausleitungen
  • Alternative Infusionstherapieen
  • Cellsymbiosos-Therapie nach Dr. Kremer

Zellstoffwechsel ankurbeln. Und Energie spüren.

Die intravenöse Sauerstofftherapie – Oxyvenierung wird sehr häufig bei der alternativen und/ oder ergänzenden Krebstherapie, Immun- oder Leistungsschwäche, Arteriosklerose und anderen Durchblutungsdefiziten angewendet.

Durch die deutliche Durchblutungssteigerung, die Gefäßerweitung und die gesteigerte Ausschüttung des Hormons Prostacyclin, eignet sich dieses Verfahren hervorragend zur Behandlung der beschrieben Beschwerdebilder

Erst bewusst weglassen. Und dann langfristig Alles dürfen.
Sinnvoll ergänzen. Und Speicher auffüllen.

Kraftwerke verbessern. Und Energie spüren.

Die Cellsymbiosistherapie® nach Herrn Dr. med. Heinrich Kremer findet den Einsatz bei der Regeneration und Schutz der Mitochondrienfunktion.

Das Therapiekonzept von Herrn Dr. med. H. Kremer begründet die Entstehung von chronischen Erkrankungen hauptsächlich in einer zunehmenden Störung der Zellleistungen, welche durch deren Mitochondrien mitgesteuert werden.

Diese Störungen können u.a. entstehen durch chronische Entzündungen, Mangelzustände oder ein erhöhter Bedarf an Aminosäuren, Spurenelementen, Mineralstoffen, Vitaminen u.v.m, Belastungen mit Schwermetallen, Ernährungsstörungen, Immunschwächen, chronische Infektionen, Stress, Elektrosmog, Störungen des Verdauungstraktes usw.

Krankheiten und Gesundheitsstörungen, die sich im Rahmen einer dauerhaften Störung der Mitochondrienfunktion entwickeln können, sind zum Beispiel:

Krebs, Bluthochdruck, Virusinfektionen, Alterserkrankungen, Allergien, Burn-Out-Syndrom, Durchblutungsstörungen, Arteriosklerose, Vorzeitiges Altern, Immunschwächen, Demenz, Alzheimer, M. Parkinson, Multiple Sklerose (MS), Neurodermitis, Schuppenflechte, Autoimunerkrankungen (z.B. Hashimoto),

Flora gut. Alles gut.

Unser Darm, insbesondere unsere Darmschleimhaut und unsere Darmflora sind für viele Stoffwechselvorgänge verantwortlich. Kommt es im Darm zu Störungen, wird unser Stoffwechsel und sogar unser Immunsystem beeinträchtigt.

Krankheiten wie z.B. Diabetes können daraus entstehen.

Durch einen systematischen Darmaufbau können diese Krankheiten wirkungsvoll behandelt werden.

Die Höhe nutzen. Und Tiefen vermeiden.

Um ein Leben lang vital zu bleiben, muss vor allem der Zellstoffwechsel eines Menschen gesund sein. Das CELLGYM-Gesundheitskonzept ist eine sanfte, nicht-invasive Methode zur Regeneration des gesamten Organismus.

Durch den hocheffektiven IHHT-Trainingsreiz werden im Körper zahlreiche biochemische Prozesse zur Selbstheilung und Regeneration angekurbelt. Die natürliche Produktion von körpereigenem Coenzym Q10, dem Schlüsselmolekül zur Energiegewinnung in allen Zellen, steigt an und der Schutz vor oxidativem Stress erhöht sich.

nextlevelrunning verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen. Ok